Gesundheitskompetenz ins System Schule bringen

Beginn der Veranstaltung
Ende der Veranstaltung
Kategorie der Veranstaltung

GENAUES DATUM STEHT NOCH NICHT FEST!

Inhalt: Digitalisierung, Transformationsprozesse, Ungleichheiten, Klimawandel und Krisen stellen Herausforderungen für die Gesundheit im 21. Jahrhundert dar. Gesundheitskompetenz kann Kindern und Jugendlichen im Heranwachsen dabei helfen, besser mit diesen Situationen umzugehen und sie erfolgreicher zu bewältigen. Gesundheitskompetenz umfasst die Fähigkeiten für den Umgang mit Informationen zu gesundheitlichen Themen. Der Fokus liegt insbesondere auf dem Finden, Verstehen und Beurteilen von Informationen, um informierte Entscheidungen zur Gesundheit zu treffen.

Gesundheitskompetenz in der Schule ist essenziell für eine nachhaltige und gesunde Entwicklung im Lebensverlauf, wobei neben schulischer Gesundheitsförderung insbesondere Lehrplanthemen wie Medienkompetenz und digitale Bildung Anknüpfungspunkte bieten. In der Schule stellen zielgruppenspezifische Präventionsmaßnahmen einen wichtigen Interventions- und Handlungsansatz dar.

Gesundheitskompetenz darf jedoch nicht nur auf individuelle Kompetenzen, Verhaltensweisen und Verantwortung reduziert werden. Schulische und Bildungsstrukturen sind genauso wichtig die Lebenslagen und Umwelten, in denen Kindern und Jugendliche oft ungleich aufwachsen. So rückt Gesundheitskompetenz in den Fokus von Verhältnisprävention und bietet mit der organisationalen Gesundheitskompetenz der Schule einen verhältnispräventiven Ansatz an, der auf die Optimierung und Ausgestaltung von Strukturen, Prozessen und Rahmenbedingungen zielt. Gleichzeitig wird darin das gesamte Setting Schule angesprochen, einschließlich dem Schulpersonal, den Schüler:innen und Eltern sowie Akteurinnen/Akteure aus dem distalen und proximalen Schulumfeld. Diese und weitere Aspekte werden in dem Vortrag aufgegriffen und kritisch diskutiert.

Referent: Prof. Dr. Orkan Okan, Technische Universität München | Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaften | Gesundheitskompetenz

Anmeldung: https://web-event.at/wohlfuehlzone-schule/anmeldung

Für die Anrechnung von Fortbildungsstunden für Lehrer:innen, melden Sie sich bitte zusätzlich für jedes Webinar auf der Webseite der PH Burgenland an. 

LV-Nr.: F20S23WF20

>> Anleitung zur Anrechnung