Fonds Gesundes Österreich (FGÖ)

Mag.a Gerlinde Rohrauer-Näf, MPH

Abteilungsleiterin Kompetenzzentrum Zukunft Gesundheitsförderung, Geschäftsbereichleiter-Stv.in FGÖ

Gerlinde RohrauerMag.a Gerlinde Rohrauer-Näf, MPH ist Psychologin und hat ein postgraduelles Public Health Studium an der Medizinischen Universität Graz absolviert. Sie ist stellvertretende Geschäftsbereichsleiterin im Fonds Gesundes Österreich, und seit 2022 Abteilungsleiterin des neu gegründeten Kompetenzzentrums Zukunft Gesundheitsförderung der Gesundheit Österreich GmbH. Dort setzt sie sich vor allem für Weiterentwicklung von Ansätzen zur Förderung der psychosozialen Gesundheit, Gesundheitsförderung für ältere Menschen im kommunalen Kontexten und Beteiligung im Bereich Gesundheitsförderung ein. In der Initiative „Wohlfühlzone Schule“ ist sie vor allem für strategische Fragen zuständig.

E-Mail: gerlinde.rohrauer@goeg.at
Tel.: 01/8950400-719

Mag.a Dr.in Ekim San

Projektleiterin

Ekim SanEkim San ist Klinische und Gesundheitspsychologin und hat das Doktoratsstudium der Angewandten Medizinischen Wissenschaft in Wien absolviert. Im FGÖ ist sie seit 2022 tätig und war zuvor Projektmanagerin und -leiterin von gender- und kultursensiblen Präventions- und Gesundheitsförderungsprojekten sowie klinisch-psychologische Beraterin im Frauengesundheitszentrum FEM Süd. Im FGÖ betreut sie das Themenfeld Psychosoziale Gesundheit und diesbezügliche Förderprojekte.

E-Mail: ekim.san@goeg.at
Tel.: 0676/848191-217

 

Mag.a (FH) Sandra Winkler

Fördermanagerin

Portraitfoto Sandra WinklerSandra Winkler absolvierte an der IMC Fachhochschule Krems den Diplomstudiengang Gesundheitsmanagement, welchen sie 2008 erfolgreich abschloss. Im Rahmen zweier Berufspraktika in der Sonnentherme Lutzmannsburg sowie in der Österreichischen Gesellschaft für Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement in der Medizin GmbH (ÖQMed) konnte sie erste Berufserfahrungen im Gesundheitsbereich sammeln. Seit ihrem Abschluss verstärkt sie das Team der Fördermanagerinnen beim FGÖ. In diesem Rahmen überwacht sie projektbezogen den Fördermanagementprozess und bearbeitet kaufmännische sowie methodische/inhaltliche Belange der Förderprojekte. 

E-Mail: sandra.winkler@goeg.at
Tel.: 01/8950400-739

Ina Lange, BA MSc

Projektmitarbeiterin

Ina LangeIna Lange schloss 2019 ihr Bachelorstudium Gesundheitsförderung und -management an der Hochschule Magdeburg-Stendal (Deutschland) ab und ist Absolventin im Masterstudiengang Digital Healthcare in St. Pölten.

Nach einem Praktikum im FGÖ arbeitete sie ein Jahr im Geschäftsbereich ÖBIG im Österreichischen Stammzellregister als Search-Coordinator und wechselte dann wieder in den FGÖ, wo sie jetzt vor allem im Bereich psychosoziale Gesundheit tätig ist.

E-Mail: ina.lange@goeg.at  
Tel.: 0676/848191-737

 

Mag. Markus Mikl

Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

Porträt Markus Mikl (c) EttlMarkus Mikl ist für die Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit von „Wohlfühlzone Schule“ zuständig. Der studierte Biologe ist seit 2004 im Fonds Gesundes Österreich tätig und dort vor allem in der Pressearbeit, der Konzeption und Umsetzung von klassischen und digitalen Informationsmedien und der Begleitung von Initiativen aktiv.

 

 

 

Alle Fotos: R. Ettl