Institut für Gesundheitsförderung und Prävention GmbH (IfGP)

Logo IfGPDas Institut für Gesundheitsförderung und Prävention GmbH (IfGP) führt in Kooperation mit dem Fonds Gesundes Österreich sowie dem Bildungsministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung die Externe Evaluation der von den Pädagogischen Hochschulen umgesetzten Projekte im Rahmen der Initiative Wohlfühlzone Schule durch. 

Prozess- und Ergebnisevaluationen sind wichtige Elemente zur Überprüfung der Umsetzung, Wirksamkeit und Effizienz von Projekten. Für die Formulierung der Fragestellungen, die Konzeptionierung des Evaluationsdesigns sowie die Datensammlung, -auswertung und -analyse stehen im Fachbereich ein breites Methodenrepertoire und entwicklungspsychologische als auch organisationssoziologische Expertise zur Verfügung. Hauptsächliche Auftraggeber sind Sozialversicherungen und Ministerien.

Fachbereich Kinder- und Jugendgesundheit des IfGP

Die Mitarbeiter/innen des Fachbereichs arbeiten in folgenden Gebieten:

  • Evaluation von Projekten zur Förderung der Kinder- und Jugendgesundheit
  • Begleitforschung und Evaluation von Projekten in Schulen
  • Studien zur Kinder- und Jugendgesundheit
  • Entwicklung von Instrumenten zur Evaluation und Qualitätssicherung
  • Wissenschaftliche Expertise und Vorträge

Details unter:

https://www.ifgp.at/cdscontent/?contentid=10007.780053&portal=ifgpportal