Online-Tagung "Gestärkt und resilient am Arbeitsplatz Schule"

Beginn der Veranstaltung
Ende der Veranstaltung
Kategorie der Veranstaltung

Förderung der psychosozialen Gesundheit von Lehrer/innen in Zeiten von Umbrüchen

Zu einer qualitätsvollen Schule, in der alle Beteiligten effektiv lernen und arbeiten können, gehört die psychosoziale Gesundheit von Lehrkräften und Schulleiter/innen. Psychosoziale Gesundheit hängt eng mit gegebenen Arbeits- und Lernbedingungen, mit dem sozialen Setting, mit Wertschätzung und guter Kommunikation zusammen. Zudem spielen die individuell erworbenen Bewältigungsstrategien und Verhaltensmuster im Umgang mit beruflichen Herausforderungen eine wichtige Rolle.

Schule als sozialer Raum kann – und soll – die psychosoziale Gesundheit aller fördern. Lehrer/innen, die sich selbst im Gleichgewicht sind können auf das Wohlbefinden der Schüler/innen besser positiv einwirken. Dazu braucht es in Zeiten vielfältiger Herausforderungen und Unsicherheiten eine Sensibilisierung sowie eine Stärkung der Lehrer/innen im konstruktiven Umgang mit Alltagsbelastungen, aber auch mit Krisen.

Wann: 23. November 2020, 13.00 – 16:00 Uhr

Wo: im virtuellen Raum (Online-Kongress)

Zielgruppe: Lehrkräfte und Schulleiter/innen, Vertreter/innen der psychosozialen Unterstützungssysteme, Lehrende an Pädagogischen Hochschulen und Expertinnen und Experten der Gesundheitsförderung und Schulentwicklung

Zielsetzungen der Tagung und der anschließenden Webinare:

  • Thematisierung der Auswirkungen globaler Krisen wie die der Pandemie auf die psychosoziale Gesundheit von Lehrer/innen und Schüler/innen
  • Auswirkung von Lehrer/innengesundheit auf die Schulqualität und das Wohlbefinden von Schüler/innen
  • Zeitgemäße Ansätze und Methoden in der Förderung von Lehrer/innen- bzw. Schüler/innengesundheit
  • Stärkung der Professionalität der Lehrer/innen und Unterstützung der Lehrer/innen im Umgang mit herausfordernden Situationen durch salutogene (gesundheitsfördernde) Führung
  • Diskussion der Rolle der Lehrer/innengesundheit im Kontext von Gewaltprävention und der notwendigen Stärkung der Lehrer/innen im Umgang mit Gewalt und (Cyber-)Mobbing
  • Interdisziplinärer Informations- und Erfahrungsaustausch und Stärkung des Themas innerhalb der Community

Die Konferenz bietet Vorträge von Univ.-Prof. DDr. Alfried Längle „Krise, Angst und Sinn - Existentielle Herausforderung und Psychosoziale Gesundheit in und nach Krisen“ und von Univ.-Prof. Dr. Julia Gerick „Gesundheitsförderlich führen in Zeiten des Wandels“ sowie die Präsentation und Diskussion gesundheitsfördernder Projekte.

Moderation: Dr. Christian Scharinger, MSc

Veranstalter: BMBWF, Fonds Gesundes Österreich, BVAEB

 

Den detaillierten Programmablauf der Tagung sowie die Inhalte der anschließenden Webinare finden Sie hier: 

Tagungsprogramm - Online-Tagung "Gestärkt und resilient am Arbeitsplatz Schule"

 

Hier kommen Sie zur direkt zur Online-Anmeldung: http://bit.ly/AnmeldungVernetzungstagung

 

Für Lehrer/innen trägt die Tagung die LV-Nummer 74F0B0L85Z an der PH OÖ (bitte auch dort anmelden).